JOB Feb 15, 2006

2 wiss. Mitarbeiter "Corpus Vitrearum Medii Aevi" ( BBAW Arbeitsstelle Potsdam)

Claudia Sedlarz

Die BERLIN-BRANDENBURGISCHE AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN
sucht für das Vorhaben "Corpus Vitrearum Medii Aevi (CVMA, Deutschland,
Arbeitsstelle Potsdam)" zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
für jeweils 20 Wochenstunden
zunächst befristet auf zwei Jahre

Aufgaben:
- wissenschaftliche Bearbeitung und Vorbereitung der Publikation der
mittelalterlichen Glasmalereien nach den Richtlinien des
Internationalen CVMA
- Inventarisierung und fotografische Dokumentation der
mittelalterlichen Glasmalereien in den Neuen Bundesländern.

Voraussetzungen:
- abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte mit
Schwerpunkt in der mittelalterlichen Kunstgeschichte
- vertiefte EDV-Kenntnisse, wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang
mit Bilddatenbanken
- Teamfähigkeit.

Die BBAW unterstützt nachdrücklich die Förderung des wissenschaftlichen
Nachwuchses und ist deshalb daran interessiert, dass im Rahmen der
gestellten Aufgabe ein Promotionsvorhaben durchgeführt wird.

Die Vergütung erfolgt nach BAT-O Vergütungsgruppe IIa
(Anwendungstarifvertrag Land Berlin).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von
Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer
AV/01/06 bis zum 03. März 2006 zu richten an die
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Referat Akademienvorhaben (Kennziffer AV/01/06)
Jägerstr. 22/23
10117 Berlin

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen kann nur dann erfolgen, wenn ein
frankiertes Kuvert beigefügt ist.

Reference:
JOB: 2 wiss. Mitarbeiter "Corpus Vitrearum Medii Aevi" ( BBAW Arbeitsstelle Potsdam). In: ArtHist.net, Feb 15, 2006 (accessed Jun 25, 2024), <https://arthist.net/archive/27961>.

^