GWZO Ringvorlesung: Neues Gestalten (Leipzig, 17 Apr-3 Jul 19)

GWZO, Specks Hof (Eingang A), 4. Etage, Konferenzraum Reichsstraße 4–6, 04109 Leipzig

Das Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) beginnt am kommenden Mittwoch, den 15.05.2019, seine Ringvorlesung im Sommersemester 2019 unter dem Titel:

„Neues Gestalten, neues Bauen, neues Leben – vor, nach und jenseits von Bauhaus“

Jeweils Mittwochs, 17 Uhr c.t. (außer wenn anderweitig angegeben)

17. April 2019
Eröffnung der Reihe (Arnold Bartetzky/Christine Gölz)
Prof. Dr. Arnold Bartetzky (GWZO Leipzig)
"Neues Bauen für Neue Menschen. Konzepte und Bauten für kollektives Wohnen in Ost und West (1920–1960er Jahre)"

8. Mai 2019, abweichender Beginn: 19 Uhr c.t.
Ursula Muscheler (Düsseldorf)
"Das rote Bauhaus. Lesung und Gespräch"

15. Mai 2019
Prof. Dr. Andrzej Szczerski (Krakau)
"Beyond Bauhaus. Modernism and the identity of the Second Republic of Poland (1918–1939)"

22. Mai 2019
Prof. Dr. Martin Kohlrausch (Leuven)
"Neue Architektur jenseits des Bauhauses? Moderne Architekten in den neuen Staaten Ostmitteleuropas (1918–1948)"

29. Mai 2019
Jan Wenzel (Leipzig)
"Wie übersetzt man die Konstellation einer Buchseite. László Moholy-Nagys »Vision in Motion«"

5. Juni 2019
Beáta Hock, PhD (GWZO Leipzig)
"Das Bauhaus — Laboratorium der Moderne und Sprungbrett in die Welt"

12. Juni 2019
PD Dr. Beate Störtkuhl (Oldenburg)
"Bauhausflüchtlinge in Breslau"

19. Juni 2019
Prof. Dr. Dr. h.c. Ákos Moravánszky (Budapest)
"Architekten als Ethnographen: Zwischen Dorf und Großstadt"

3. Juli 2019
PD Dr. Anne Hultsch (Wien)
"»... die Moderne umarmt«. Tschechische Avantgarde im europäischen Kontext"

Reference:
ANN: GWZO Ringvorlesung: Neues Gestalten (Leipzig, 17 Apr-3 Jul 19). In: ArtHist.net, May 11, 2019 (accessed May 24, 2019), <https://arthist.net/archive/20828>.