Italienische Literatur und bildende Kunst (Wien, 20 Mar-5 Jun 13)

Universität Wien, 20.03. - 05.06.2013

Italienische Literatur und bildende Kunst

20. März 2013
Wolf-Dietrich Löhr (Freie Universität Berlin/Kunsthistorisches Institut
Florenz)
Pinselzüge. Praxis und Witz des Malers in Künstlernovellen um 1400

8. Mai 2013
Lina Bolzoni (Scuola Normale di Pisa)
"Avess'io almen d'un bel cristallo il core": Poetry and Portraits in the
Renaissance

29. Mai 2013
Massimiliano Rossi (Università di Lecce)
Ariosto poet of the Medicean dynasty: Francesco Furini's frescoes at the
Pitti Palace

5. Juni 2013
Maria Antonietta Terzoli (Universität Basel)
Verschlüsselte und explizite Ikonografie in Carlo Emilio Gadda's
"Pasticciaccio"


Die Vorträge finden - wenn nicht anders angegeben - im Seminarraum 1 des Instituts für Kunstgeschichte am Universitätscampus, Hof 9, Eingang: Garnisongasse 13, statt und beginnen jeweils um 18 Uhr c. t.


Kunsthistorische Gesellschaft
c/o Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien
Universitätscampus AAKH Hof 9
A 1090 Wien
khgunivie.ac.at

Quellennachweis:
ANN: Italienische Literatur und bildende Kunst (Wien, 20 Mar-5 Jun 13). In: H-ArtHist, 07.03.2013. Letzter Zugriff 08.12.2016. <http://arthist.net/archive/4809>.

Beiträger: Lorenz Waltraud

Beitrag veröffentlicht am: 07.03.2013

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen