Kustos Textil und Kunstgewerbe (m/w/d), Kunstsammlungen Chemnitz

Kunstsammlungen Chemnitz
Bewerbungsschluss: 04.11.2018

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum 01.01.2019 für die Kunstsammlungen Chemnitz einen:

Kustos Textil und Kunstgewerbe (m/w/d)
Betreuung des Henry van de Velde-Museum in der Villa Esche (KENNZIFFER 49/06)

IHRE AUFGABE:
Kuratierung von Ausstellungen und wissenschaftliche Betreuung der Sammlung Textil und Kunstgewerbe der Kunstsammlungen Chemnitz (22 000 Exponate):
- Gesamtverantwortung für die Bewahrung, Verwaltung, Dokumentation und wissenschaftliche Bearbeitung aller Bestande der Sammlung Textil und Kunstgewerbe in den Kunstsammlungen und Betreuung des Henry van de Velde-Museums in der Villa Esche (Dependance der Kunstsammlungen Chemnitz) mit der gesamten Sammlung der Exponate von Henry van de Velde (Möbel, Textil, Keramik, Porzellan, Silber)
- Sammlungsschwerpunkte: Europäische und außereuropäische Textilien (Künstlerstoffe, Art Nouveau, Art Déco, Wiener Werkstätte, Bauhaus), Arbeiten auf Papier (Künstlerplakate, Tapeten)
- konzeptionelle Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Sammlungsbestande (Design, Formgestaltung, Postmoderne bis zur Gegenwart)
- wissenschaftlicher Fachaustausch mit entsprechenden Facheinrichtungen im In- und Ausland
- selbständige und eigenverantwortliche Führung aller einschlägigen Inventare und MuseumPlus als Inventarverantwortlicher, einschließlich Ausstellungs- und Literaturdokumentation nach kunstwissenschaftlichen Kriterien
- wissenschaftliche und organisatorische Betreuung von Sonder- und Bestandsausstellungen sowie des nationalen und internationalen Leihverkehrs, inkl. Versicherungsfragen
- Erarbeitung wissenschaftlicher Publikationen zu den Sammlungsbestanden und Ausstellungen der Kunstsammlungen Chemnitz
- Mitarbeit an Veranstaltungen der Vermittlungs- und Öffentlichkeitsarbeit

WAS SIE MITBRINGEN:
- abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister oder Master) im Hauptfach Kunstgeschichte, Promotion erwünscht
- fundierte Fachkenntnisse der Kunstgeschichte insbesondere der Kunst des 19.,20. und 21. Jahrhunderts und Fachkenntnisse im angewandten und textilen Bereich
- vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Vermittlung von kunsthistorischen Sachverhalten und Forschungsergebnissen, sehr gutes Sprachgefühl
- fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der musealen Sammlungsverwaltung
- profunde Fachkenntnisse Ausstellungskonzeption, Katalogredaktion
- sehr gute verhandlungssichere Kenntnisse in der englischen Sprache (Wort und Schrift) sowie in einer weiteren Fremdsprache wünschenswert
- sehr gute PC-Anwenderkenntnisse, insbesondere im Hinblick auf die Museumssoftware MuseumPlus wünschenswert
- überdurchschnittliches Engagement und Bereitschaft zur Wahrnehmung der Aufgaben auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
- ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
- hohes Organisationstalent, Konzeptions- und Planungsfähigkeit, sicheres Verhandlungsgeschick

WAS WIR IHNEN BIETEN:
- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD
- eine fordernde, kreative und abwechslungsreiche Aufgabe
- eine Stadt zum Entdecken, attraktiver Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.


Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 04.11.2018 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/rathaus/stadtverwaltung-als-arbeitgeber/stellenausschreibungen/kustos_textil_kunstgewerbe.html

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an:
Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz

(Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rucksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).
Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.

Weitere Informationen: Tel.: +49 371 488-1146 oder -1121

Quellennachweis:
JOB: Kustos Textil und Kunstgewerbe (m/w/d), Kunstsammlungen Chemnitz. In: ArtHist.net, 10.10.2018. Letzter Zugriff 15.12.2018. <https://arthist.net/archive/19195>.

Beiträger: Frédéric Bußmann

Beitrag veröffentlicht am: 10.10.2018

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen