Registrar/in, SABK Stuttgart

Bewerbungsschluss: 26.10.2018

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart studieren ca. 900 Studierende in verschiedenen Studienrich-tungen der Kunst, der Architektur, des Designs und der Res-taurierung.

Wir suchen ab dem 1. November 2018 eine/n Registrar/in

…auf einem interessanten Hochschulcampus …in einem sympathischen kleinen Team.

Die 50%-Stelle ist unbefristet und in der Entgeltgruppe 9 TV-L eingruppiert.

Aufgabenschwerpunkte sind
• die Ordnung, Inventarisierung und Erfassung von Kunstob-jekten und Archivgut in der Datenbank Imdas Pro des BSZ Baden-Württemberg
• der organisatorische Umgang mit den Kunstobjekten der Sammlung, z. B. die Abwicklung von Ausleihen und Ankäu-fen
• die Mitwirkung an Ausstellungsprojekten und Publikatio-nen
• die Bearbeitung von Anfragen an Kunstsammlung und Archiv
• die Betreuung von Nutzerinnen und Nutzern

Einstellungsvoraussetzung ist zumindest eine abgeschlossene Fachausbildung für den gehobenen Archivdienst. Wünschens-wert und von Vorteil wäre ein qualifizierter Hochschulab-schluss in den Bereichen Kunstgeschichte, Geschichte, Kul-tur-, Archiv- oder Bibliothekswissenschaften (BA oder MA).

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte mit Vorrang eingestellt. Elektronische Bewerbungen im pdf-Format (max. 5 MB) mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen müssen der Akademie bis spätestens 26. Oktober 2018 vorlie-gen. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an bewerbungabk-stuttgart.de

Quellennachweis:
JOB: Registrar/in, SABK Stuttgart. In: ArtHist.net, 25.09.2018. Letzter Zugriff 23.10.2018. <https://arthist.net/archive/19047>.

Beiträger: Nils Buettner, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Beitrag veröffentlicht am: 25.09.2018

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen